Low-Cost-Experiment zum Erdmagnetfeld mit 3D-Druck-Komponenten

Experiment Abschirmung magnetischer Felder

Mit einem Permanentmagneten und der Magnetfeldsonde können einfache Experimente zur Abschirmung durchgeführt werden.

 

Experiment Verlauf der Feldlinien am Erdmagnetfeld-Modell

Dies ist ein Experimentiervorschlag zum Thema Feldlinien und Magnetfeld der Erde. Das Material für das Experiment besteht aus einem Modell der Erdkugel und einem zugehörigen Messinstrument. Es kann selber aus günstigen Materialien und Teilen aus dem 3D-Drucker hergestellt werden (s.u.). Mit Hilfe des Experimentiermaterials können Schüler/innen einen Eindruck von der Gestalt und Größenverhältnissen des Erdmagnetfeldes bekommen. In dem eingereichten Artikel werden mögliche Experimente, Ergebnisse sowie außerdem die Grenzen des vorgestellten Modells thematisiert.

Bezugsquellen für Material

3D-Dateien

Anleitung zur Erstellung einer Magnetfeldsonde mit Autodesk Fusion 360

Weitere Experimente finden Sie in der Publikation

Haverkamp, Nils & Pusch, Alexander (2020). Einmal Erdmagnetfeld zum Mitnehmen. Ein Low-Cost-Schülerexperiment. In: In: Mathematisch naturwissenschaftlicher Unterricht (MNU), 73/03, S. 26-30. S. 256-260.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Nils Haverkamp oder Alexander Pusch

Die Projekte und insbesondere die zur Verfügung gestellten Dateien stehen unter der CC BY-NC-SA-Lizenz (Creative Commons Namensnennung – Nicht-kommerziell – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz). Diese Lizenz erlaubt es anderen, das Werk zu verbreiten, zu remixen, zu verbessern und darauf aufzubauen, allerdings nur nicht-kommerziell und solange wir als Urheber des Originals genannt werden und die auf unserem Werk basierenden neuen Werke unter denselben Bedingungen veröffentlicht werden. 
Creative Commons Lizenzvertrag